RAPHAEL
EICHINGER

Trimotion Speed Team

13.09.2014 by Raphael Eichinger
Trimotion Speed Team

Am Tag vor den Hauptbewerben der Trimotion Serie findet in Attersee alljährlich ein Dreifach Aquathlon statt, der aus den Distanzen 200m Schwimmen und 1000m Laufen besteht. Magdalena übernahm das Schwimmen und ich fungierte als Läufer im Team. Die Wetterbedingungen waren von Anfang an schlecht – es schüttete wie aus Kübeln, was die Laufstrecke, die zur Hälfte auf einer Wiese war, zu einer echten Rutschpartie machte. Und auch die Schwimmstrecke war durch die starken Wellen und die Kälte geprägt. Magdalena übergab an mich als Dritte mit einem kleinen Abstand, aber bereits nach dem ersten Lauf konnte ich als Führender – wenn auch nach einer kleine Rutschpartie über den letzten Abhang – an sie zurückübergeben. Nach dem 2. Schwimmen hatte sich das Feld wieder zusammengeschoben und ich konnte mich sehr schnell an die Spitze setzen. Dadurch konnte ich einen kleinen Vorsprung zum letzten Wechsel mitbringen. Magdalena stieg dann zeitgleich mit Anne Strujik aus dem Wasser und ich konnte mich sehr schnell von dem anderen Team lösen und die Führung ins Ziel bringen. Als schöne Belohnung gab es dann bei der Siegerehrung auch noch ein Preisgeld.